Als Pflegestelle des Vereines AAF, vermitteln wir hier in Deutschland liebenswerte Tiere die zum großen Teil aus Parreras stammen. 
Unsere neue Homepage unter www.hundeoase.org

Wir sind die private Pflegestelle der AAF

(Animal-Aid-Foundation), geleitet von der Fam. Jacobs die in Spanien lebt und seit vielen Jahren ihr Leben den Tieren opfert.

 

Durch das Internet lernten wir uns kennen, besuchten Fa. Jacobs und beschlossen zu helfen.

 

Es ist ein tolles Gefühl so vielen armen Hunden geholfen zu haben und es gibt noch tausende die auf Hilfe hoffen.


 
 

 Pflegestelle:

Iris Flosdorf

 

 02428 - 802886

   

Kontaktperson auf  Mallorca

 

Ingrid Mauer

 

Tel.:  0034-678279552

 

 

Hunde, die wir von Fam. Jacobs bekommen, sind alle geimpft gechipt und teilweise kastriert.

 

Unsere Schutzgebühren liegen zwischen

 € 75,- bis € 200,-

 

Mit dieser Schutzgebühr wird sichergestellt, das auch weiterhin Hunden in Not geholfen werden kann.

Besuchen Sie die Fa. Jakobs bei:

www.animal-aid.net

 

 

Die Animal Aid Foundation ist ein eingetragener Verein zum Schutz der Tiere.

 

Kvk Nummer 04074202

 

Bei Fam. Jacobs, werden alle Hunde die ankommen und wieder vermittelt werden,

mit einer kurzen Beschreibung und aktuellem Bild erfasst.

 

So kann man immer wieder

kontrollieren woher das Tier kam und wohin es vermittelt wurde.

 

 


WARUM EIN HUND AUS SPANIEN ?

 

 

Weil es in Spanien kein staatliches Tierschutzgesetz gibt.

Weil Tiere ohne Grund eingeschläfert werden.

Weil Welpen in Zoogeschäften gekauft werden können.

Weil prügeln; erhängen und erschlagen alltäglich sind.

Weil Fundtiere nach 14 Tagen vergast werden.

Weil nicht kastriert wird, aber komplette Würfe ersäuft werden.

!!!!!! Damit möglichst vielen Tieren dieses Schicksal erspart bleibt. !!!!!!